Woche der Entscheidung

Raphael Bruimann Kufstein Dragons

Für die Kampfmannschaft der Kufstein Dragons geht es in den nächsten 7 Tagen um Alles. Will man sich den letzten verbleibenden Platz in den Playoffs sichern, heißt es ab sofort verlieren verboten. Die Jungs von Coach Ivo Novotny müssen dabei in der letzten Wochen des Grunddurchgangs noch dreimal ran. Los geht’s übermorgen Samstag auswärts beim Farmteam des HC TIWAG Innsbruck. Am kommenden Dienstag geht es neuerlich in die Landeshauptstadt zu den Junghaien und nur zwei Tage später, am Donnerstag kommt es in Kundl im direkten Duell zum großen Showdown um den letzten verbleibenden Playoffplatz der ÖEL.

Durch unnötige Niederlagen in diese Situation gerutscht

Nach dem das Kalenderjahr 2022 vielversprechend begonnen hat, wiegte man sich knapp nach dem Jahreswechsel in falscher Sicherheit. Nach dem Siegen gegen Innsbruck, Kundl, Wattens und dem Punktegewinn gegen Hohenems sah alles nach einer Teilnahme an den diesjährigen Playoffs aus. Am 9. Jänner mit dem Heimspiel gegen die WSG Wattens Pinguins setzte aber die negative Kehrtwende ein. Es folgten drei weitere Niederlagen gegen Hohenems, neuerlich Wattens und Kundl. Mit diesen drei Niederlagen ermöglichte man es dem EHC Kundl in den Kampf um einen Playoffplatz wieder einzusteigen und so heißt es in den nächsten drei Spielen verlieren verboten.

Pflichtsiege gegen den HC TIWAG Innsbruck II

Will man den Sprung in die Top 3 schaffen, müssen zunächst die beiden Auswärtsspiele gegen Innsbruck gewonnen werden. Dass das für die Truppe von Coach Novotny aber keine Selbstverständlichkeit ist, zeigt die Tatsache, dass die Junghaie ihre einzigen 4 Punkte diese Saison allesamt gegen die Dragons geholt haben.

Die Spiele in Innsbruck finden zu folgenden Terminen statt:

05.02.22 um 18:30 Uhr

08.02.22 um 19:30 Uhr

Showdown in Kundl

Sollte es den Dragons gelingen, die beiden Spiele gegen Innsbruck zu gewinnen, kommt es am letzten Spieltag auswärts in Kundl zum großen Showdown. Dann treffen nämlich beide Mannschaften im direkten Duell aufeinander und spielen sich den letzten verbleiben Playoff aus. Dann wird alles vergessen was bis zu diesem Zeitpunkt geschah, dann heißt gewinnen oder Saisonende. Spielbeginn in Kundl ist am 10.02. um 19:30 Uhr.

Der EHC Kundl wird dazu einen Kartenvorkauf organisieren. Wir empfehlen eindringlich, diesen zu nützen, da zum heutigen Stand nur 250 Besucher in die Halle dürfen.

Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Weitere Artikel