Weihnachtsgrüsse an alle Mitglieder, Fans, Sponsoren und Freunde

HCK Weihnachtspost

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und der Hockey Club Kufstein blickt auf eine turbulente Zeit zurück. Mit der Generalversammlung im Juni übernahm der der neue Vorstand die Geschicke und der erste Eindruck hat sich bestätigt: Wir hatten das große Glück einen gesunden und tadellos geführten Verein zu übernehmen. Hierfür möchten wir nochmals in aller Deutlichkeit ein großes Dankeschön an Gerhard, Iris und Bruno richtigen. Diesen Erwartungen gerecht zu werden, stellt sich nach wie vor als Mammut-Aufgabe dar, dennoch, so glauben wir, darf auch der neue Vorstand auf das bisher Erreichte stolz zurückblicken. Der öffentliche Auftritt des Vereines wurde neu gestaltet und eine Aufbruchsstimmung war und ist im gesamten Verein zu spüren. Besonders erfreulich ist, dass mit Trainer Hansi Rechenauer die Zusammenarbeit ausgeweitet werden konnte und somit mehr Trainerstunden für den Nachwuchs zur Verfügung stehen. Auch die Digitalisierung hält Einzug und so werden im Hintergrund die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.

Wir konnten neue Sponsoren für Eishockey in Kufstein begeistern und bestehende Unterstützer von einer weiteren Zusammenarbeit überzeugen. Dieser Erfolg ist nicht nur dem Vorstand zuzurechnen sondern dem gesamten Verein. Ausschließlich das positive Auftreten Aller, sowie die sportlichen Erfolge von Groß und Klein machen es möglich, den Hockey Club Kufstein als attraktive Plattform in Kufstein und Umgebung zu präsentieren. Hierfür gebührt allen Vereinsmitgliedern und den Sponsoren ein großes Dankeschön.

Jetzt gilt es nur noch die COVID-19 Krise zu überwinden. Wir können euch versichern, dass sowohl der Vorstand, die Stadtgemeinde Kufstein, der Tiroler Eishockeyverband und der Österreichische Eishockeyverband mit Hochdruck daran arbeiten, einen Trainings- und Spielbetrieb so rasch wie möglich zu realisieren. Besonders die Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Kufstein kann hier positiv in den Vordergrund gestellt werden. Neben einem stets offenen Ohr für die Anliegen des HCKs wird auch die nötige Flexibilität, die eine Krise verlangt, an den Tag gelegt. Wir sind positiv gestimmt, dass noch in dieser Saison Eishockey in Kufstein gespielt werden kann.

Der Vorstand möchtet sich nochmals ausdrücklich bei allen Vereinsmitgliedern und Unterstützung für die Zusammenarbeit in 2020 bedanken und wünscht neben viel Gesundheit auch frohe und besinnliche Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit sportlichen Grüßen,

Vorstand Hockey Club Kufstein

Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email