UPDATE Spielbetrieb Nachwuchs und Farmteam

31
Jan
2022
Update Spielbetrieb Kufstein Dragons
Update Spielbetrieb Kufstein Dragons

Nachdem der Meisterschaftsbetrieb in sämtlichen vom Tiroler Eishockeyverband ausgetragenen Ligen in den letzten Wochen still gestanden ist, wird dieser nun teilweise und in angepasster Form wieder aufgenommen. Im folgenden Beitrag gibt es zu den einzelnen Dragons-Teams einen Überblick.

Allgemein

Für alle Meisterschaften, die wieder aufgenommen werden, gilt eine maximale Personenzahl von 25 Personen pro Spiel. Das heißt, dass jede Mannschaft mit maximal 12 Spielern (11+) anreisen darf. Das ist natürlich nicht im Sinne des Verbandes und der Vereine, aber es ist einzige Möglichkeit im Rahmen der aktuell geltenden Verordnung Spiele auszutragen. Jeder Teilnehmer braucht einen gültigen negativen PCR oder Antigentest. Der Ninja-Pass berichtet nur zum Zutritt in die Sportstätte, nicht aber zur Teilnahme am Bewerb.

U11 Mannschaft

Die Tiroler Meisterschaft der U11 Mannschaft wird mit der ursprünglich geplanten Phase 2 (Großfeldspiel) fortgesetzt. Der Pflichtwechsel bleibt bestehen.

U13 Mannschaft

In der U13 Meisterschaft werden die verbleibenden Spiele mit einer Brutto-Spielzeit von 2 x 15 Minuten ausgetragen. Das heißt, die Uhr wird bei Unterbrechungen nicht angehalten. Der Schiedsrichter hat bei längeren Unterbrechungen die Möglichkeit, die Uhr anhalten zu lassen. Bei einem möglichen Unentschieden nach abgelaufener Spielzeit geht es direkt ins Penaltyschießen (BEST OF 5). Allen teilnehmenden Vereinen ist bewusst, dass das keine optimale Lösung ist, aber durch das sehr enge Restprogramm und die fehlende Zeit, haben sich die Vereinsverantwortlichen und die Vertreter des Verbands auf diese Vorgehensweise geeinigt.

Farmteam

Der Spielbetrieb der Tiroler Landesliga, an welcher unser Farmteam teilnimmt, wird nicht mehr aufgenommen. Gegen den Willen der sportlichen Leitung der Kufstein Dragons hat sich aber die Mehrheit der anderen Vereinsvertreter im Zuge einer Abstimmung über das weitere Vorgehen gegen eine Fortführung der Liga unter den oben genannten Rahmenbedingungen ausgesprochen. Für unsere Spieler des Farmteams tut uns das ausgesprochen leid. Um ihnen trotzdem noch Spiele zu ermöglichen, wird die sportliche Leitung der Dragons versuchen, bis zum Ende der Eissaison in Kufstein Freundschaftsspiele zu organisieren.

© 2022 HC KUFSTEIN
crossmenu