U13 startet mit knapper Niederlage ins Neue Jahr

RLX_3790made

Am 2. Jänner stand für die U13 Mannschaft der Kufstein Dragons das Rückspiel gegen die Silz Bulls auf dem Plan. Musste man im Hinspiel noch eine 4:9 Niederlage hinnehmen, wollte man heute 3 Punkte aus dem Oberinntal entführen.

Besserer Start für Silz

Den besseren Start erwischten die Bulls und konnten durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung gehen. Unsere Jungs und Mädels ließen sich dadurch jedoch nicht aus der Ruhe bringen und konnten noch vor der Pausensirene durch Max Astlinger, sowie Kapitän Ben Themessl in Überzahl ausgleichen.

Auch zweites Drittel endet mit Remis

Frisch gestärkt kamen unsere Dragons aus der Kabine zurück und nutzen umgehend ein 5:3 Überzahl, um durch Tobias Jäger mit 2:3 in Führung zu gehen. Mitte des Drittels konnten die Dragons durch ein tolles Solo von Noah Kühmaier sogar auf 2:4 erhöhen. Doch diesmal waren es die Bulls, die sich wieder ins Spiel zurückkämpfen konnten und auf 4:4 stellten.

Dragons geben nicht auf

Auch im letzten Spielabschnitt entwickelte sich ein rasantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach dem zwischenzeitlichen 5:4 der Silzer war es Tobias Jäger, der mit seinem zweiten Treffer zum 5:5 ausglich. Doch im direkten Gegenzug konnten die Bulls den alten Abstand für das Heimteam wieder herstellen.

Davon unbeeindruckt machten die Mädels und Jungs des HCK nun mächtig Druck auf den Gegner und das Spielgeschehen fand fast ausschließlich im Angriffsdrittel statt. Doch trotz zahlreicher hochkarätiger Chancen gelang es an diesem Tag nicht mehr, den stark aufspielenden Daniel Brucker im Tor der Silzer zu überwinden und so war es Spielmann, der mit seinem 4. Treffer zum Endstand von 5:7 für die Silz Bulls traf.

Trotz der knappen Niederlage war die Stimmung im Team der Dragons jedoch sehr gut. Die Vorgaben des Trainers wurden von allen sehr gut umgesetzt und der Gegner vor allem in den Schlussminuten im Angriffsdrittel regelrecht festgezurrt. Dies zeigte sich auch im Schussverhältnis von 23:42 für unser Team. Mit dieser Leistung sind die nächsten Punkte gewiss…

Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Weitere Artikel