Sandro Haller verlängert seinen Vertrag bei den Dragons

Sandro Haller im Spiel gegen den EK Zell am See

Kommende Woche gehen unsere Dragons zum ersten Mal in dieser Saison auf’s Eis und die Mannschaft für die Saison 2021/22 nimmt zusehends Form an. Mit Sandro Haller verlängert der Kufsteiner seinen Vertrag bei den Dragons.

Der 22-jährige Kufsteiner geht damit in die dritte Saison im Dress der Kampfmannschaft des HC Kufstein. Sein Debüt für die Dragons feierte Haller in der Saison 2019/20. Nach Stationen in Rosenheim (GER) und Linz verschlug es den gebürtigen Kufsteiner im Jahr 2019 wieder zurück zu seinem Heimatverein. Seither ist er ein fester Bestandteil der Dragons-Verteidigung.

„Ich freue mich schon riesig auf die neue Saison. Mit dieser Mannschaft ist es immer ein Highlight, zusammen zu spielen. Ich glaube, jeder ist heiß, nach einer so langen Pause wieder auf’s Eis zu kommen und kompetitiv Eishockey zu spielen. Das wird sicher eine spannenden Saison.“

Sandro Haller

Sportvorstand Willi Lanz zeigt sich glücklich mit der Verlängerung von Haller

Der Sportvorstand der Dragons sieht die Verlängerung von Sandro Haller als absolute Investition in die Zukunft.

„Mit seinen erst 22 Jahren spielt Sandro schon ein sehr routiniertes Eishockey. Er gibt unserer Defensive Ruhe und Stabilität. Er wird in den nächsten Jahren eine ganz wichtige Rolle in unserer Mannschaft spielen. Ich bin sehr froh, ihn weiterhin für uns spielen zu sehen“

Willi Lanz, Sportvorstand HC Kufstein

Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Weitere Artikel